Impressum / Datenschutz


Wohn- und Pflegeheime Mittleres Pustertal

Goethestraße 15
39031 Bruneck

Tel. 0474 412 600
Fax 0474 412 368
E-Mail: info@altenheime-bruneck-olang.it
PEC-Adresse: brunaltpec@legalmail.it
Bankverbindung: Raiffeisenkasse Bruneck - IBAN: IT 76 G 08035 58242 000300026662
Elektronische Fakturierung - eindeutiger Ämterkode: UFGZT2

St. Nr.: 92008680214
MwSt.Nr.:  01373870219

Präsident: Albert Geiregger
Direktor: Werner Müller

Redaktion: Wohn- und Pflegeheime Mittleres Pustertal

Hinweise:
Alle Inhalte der Webseite werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt und regelmäßig aktualisiert.
Dennoch übernehmen die  Wohn- und Pflegeheime Mittleres Pustertal keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Die Verwendung von Texten und Fotos sind ausschließlich zum persönlichen Gebrauch gestattet.

Hinweise zur Datenverarbeitung

Informationspflichten, gemäß Artt. 13 und 14 Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) 2016/679

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten (DPO)

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Dateninhaber (in der Folge Verantwortlicher): Wohn- und Pflegeheime Mittleres Pustertal, Goethestr. 15, 39031 Bruneck, Italien

Email: info@altenheime-bruneck-olang.it

Telefon: +39 0474 412600

Fax: +39 0474 412368

Der/die betriebliche Datenschutzbeauftragte (DPO) ist Pietro Lanzetta – Alfazetalegalbusiness, Via Monteforte 23, 35030 Rovolon (PD), Tel. +39 338 8888328 und ist unter DPOpec@legalmail.it erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Aufrufen unserer Website www.altenheime-bruneck-olang.it werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

      • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

      • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

      • Name und URL der abgerufenen Datei,

      • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

      • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

      • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

      • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

      • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

      • zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Betroffenenrechte Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Abwicklung der Geschäftsbeziehung benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@altenheime-bruneck-olang.it.

7. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaß- nahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand MAI 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.altenheime-bruneck-olang.it/bruneck_impressum von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Informativa sul trattamento dei dati

Ai sensi degli artt. 13 e 14 Regolamento Generale Protezione Dati (RGPD) 2016/679

 1. Nome e recapito del titolare del trattamento e del responsabile della protezione dei dati (DPO)

Questa informativa vale per il trattamento dei dati da parte di:

Titolare:  Centro residenziale di cura Media Pusteria, Via Goethe 15, 39031 Brunico, Italia

Email: info@altenheime-bruneck-olang.it

Telefono: +39 0474 412600

Fax: +39 0474 412368

Il Responsabile della protezione dei dati (DPO) e’ Pietro Lanzetta – Alfazetalegalbusiness, Via Monteforte 23, 35030 Rovolon (PD), Tel. +39 338 8888328 ed e‘ raggiungibile sotto il recapito di cui sopra nonche’ direttamente tramite E-mail a DPOpec@legalmail.it.

2. Raccolta e conservazione dei dati personali, nonche’ tipo e finalita’ del loro trattamento

a) Quando si visita il nostro sito web www.altenheime-bruneck-olang.it il browser installato sul Suo dispositivo invia automaticamente informazioni al server del nostro sito web. Queste informazioni vengono temporaneamente memorizzate in un cosiddetto file di log. Le seguenti informazioni vengono registrate senza l’intervento dell’utente e memorizzate fino a quando non vengono eliminate automaticamente:

      • indirizzo IP del dispositivo accedente,

      • data e ora dell‘accesso,

      • nome e URL del file richiesto,

      • sito web, dal quale e’ stato effettuato l‘accesso (Referrer-URL),

      • browser usato ed evtl. Il sistema operativo del dispositivo nonche’ nome del provider di accesso.

Le informazioni menzionate sono usate per le seguenti finalita’:

      • Assicurare una connessione fluida del sito web,

      • Assicurare un uso confortevole del sito web,

      • valutazione della sicurezza e della stabilita’ del sistema, nonche’

      • ulteriori finalita’ amministrative.

Il fondamento giuridico del trattamento e’ l’art. 6, c. 1, let.f RGPD. L’interesse legittimo risulta dalle finalita’ summenzionate. In nessun modo i dati personali sono trattati a scopi di profiling. Inoltre, con l’accesso al sito creiamo dei cookies e applichiamo un sistema di analisi. Informazioni ulteriori sotto i punti 4 e 5.

3. Trasmissione a terzi

I Suoi dati non sono traferiti a terzi se non per le finalita’ espressamente indicate. Una trasmissione di dati a terzi puo’ avvenire per le seguenti finalita’:

• in caso di consenso esplicito ai sensi dell‘Art. 6 c. 1 let. a RGPD,

• la trasmissione ai sensi dell‘art. 6 c. 1 let. f RGPD e’ necessaria per l’accertamento, l’esercizio o la difesa di un diritto in sede giudiziaria e non sussiste un motivo per cui un altro Suo legittimo interesse prevalga alla trasmissione,

• nei casi in cui la trasmissione avvenga in adempimento a un obbligo legale ai sensi dell‘art. 6 c. 1 let. c RGPD nonche’

• se la trasmissione avviene in esecuzione di un contratto di cui Lei fa parte ai sensi dell‘art. 6 c. 1 let. b RGPD.

4. Cookies

Sul nostro sito utilizziamo cookie. Si tratta di piccoli file che il browser crea automaticamente e che vengono memorizzati sul dispositivo (laptop, tablet, smartphone, ecc.) quando si visita il nostro sito. I cookie non danneggiano il dispositivo finale, non contengono virus, cavalli di Troia o altri malware. Nel cookie sono memorizzate delle informazioni in connessione con lo specifico dispositivo utilizzato. Tuttavia, cio’ non significa che si venga immediatamente a conoscenza della vostra identita’. L’uso dei cookie serve da un lato per rendere piu’ piacevole l’utilizzo della nostra offerta. Ad esempio, utilizziamo i cosiddetti cookie di sessione per riconoscere che l’utente ha gia’ visitato singole pagine del nostro sito Web. Questi verranno cancellati automaticamente dopo aver lasciato il nostro sito. Inoltre, utilizziamo anche cookie temporanei che vengono memorizzati sul dispositivo per un periodo di tempo specificato al fine di aumentare la facilita’ d’uso. Se l’utente visita nuovamente il nostro sito, quest’ultimo riconoscera’ automaticamente che e’ gia’ stato da noi e quali voci e impostazioni sono state effettuate in modo che non sia necessario inserirle di nuovo. D’altro canto, utilizziamo i cookie per registrare statisticamente l’utilizzo del nostro sito web e per valutarlo al fine di ottimizzare la nostra offerta (vedere n. 5). Questi cookie ci permettono di riconoscere automaticamente quando ritorna sul nostro sito. Questi cookie vengono eliminati automaticamente dopo un periodo di tempo definito. I dati elaborati dai cookies sono necessari per le finalita’ sopra indicate al fine di proteggere i nostri interessi legittimi e quelli di terzi ai sensi dell’art. 6 c. 1 let. f RGPD. La maggior parte dei browser accetta automaticamente i cookie. Tuttavia, e’ possibile configurare il browser in modo che non vengano memorizzati cookie sul computer dell’utente o che venga visualizzato un messaggio prima della creazione di un nuovo cookie. Tuttavia, la disattivazione completa dei cookie puo’ portare al fatto che non e’ possibile utilizzare tutte le funzioni del nostro sito web.

5. Diritti degli interessati

  • Ai sensi dell‘art. 15 RGPD Lei ha il diritto di ottenere la conferma che sia o meno in corso trattamenti di dati personali che Le riguardano. In particolare Lei ha il diritto di sapere le finalita’ del trattamento, le categorie di dati personali trattati, le categorie di destinatari cui i Suoi dati sono o possono essere comunicati, il termine di conservazione, il diritto di rettifica, di cancellazione, di limitazione del trattamento e revoca, il diritto di proporre reclamo contro il trattamento, la provenienza di dati, se raccolti presso terzi, nonche’ sull’esistenza o meno di processi decisionali automatizzati, compreso il profiling e di fornire, se del caso, informazioni dettagliate;
  • Ai sensi dell‘art. 16 RGPD Lei ha il diritto alla rettifica immediata o al completamento immediato dei dati trattati;
  • Ai sensi dell‘art. 17 RGPD Lei ha il diritto di richiedere la cancellazione dei dati personali, nei limiti in cui il trattamento non avvenga in base al diritto alla liberta’ di espressione e di informazione, per l’adempimento a obblighi legali, a fini di interessi pubblici nel settore sanitario oppure per l’accertamento, l’esercizio o la difesa di un diritto in sede giudiziaria;
  • Ai sensi dell‘art. 18 RGPD Lei ha il diritto di limitazione di trattamento, se lei contesta l’esattezza dei dati, se il trattamento e’ illecito, ma rifiuta di richiedere la loro cancellazione, il trattamento dei dati Le serve per adempiere agli obblighi derivanti da un contratto o se ha presentato un reclamo contro il trattamento ai sensi dell’art. 21 GDPR;
  • Ai sensi dell‘art. 20 RGPD Lei ha il diritto di ricevere in un formato strutturato, di uso comune e leggibile da dispositivo automatico i dati personali che Le riguardano e
  • Ai sensi dell‘art. 77 RGPD Lei ha il diritto di proporre reclamo all’autorita’ di controllo.

6. Diritto di opposizione

Nei limiti in cui i Suoi dati non sono trattati per il perseguimento di un interesse legittimo ai sensi dell’art. 6 c. 1 let. f RGPD, Lei ha il diritto, ai sensi dell’art. 21 RGPD, di opporsi al trattamento dei Suoi dati personali, indicando i motivi specifici a tal riguardo.

Per esercitare il diritto di opposizione manda un email all’indirizzo info@altenheime-bruneck-olang.it.

7. Sicurezza dei dati

Utilizziamo il metodo SSL (Secure Socket Layer) in combinazione con il piu’ alto livello di crittografia supportato dal browser. Di solito si tratta di una crittografia a 256 bit. Se il browser non supporta la crittografia a 256 bit, utilizziamo invece la tecnologia v3 a 128 bit. Se una singola pagina del nostro sito web viene trasmessa in forma crittografata viene indicata dalla visualizzazione chiusa del simbolo della chiave o del lucchetto nella barra di stato inferiore del browser. Utilizziamo inoltre adeguate misure di sicurezza tecniche e organizzative per proteggere i Suoi dati da manipolazioni accidentali o intenzionali, perdita parziale o totale, distruzione o accesso non autorizzato da parte di terzi. Le nostre misure di sicurezza vengono continuamente migliorate in linea con gli sviluppi tecnologici.

8. Aggiornamento e modifica della presente dichiarazione sulla protezione dei dati

La presente informativa privacy e’ attualmente valida e deliberata nel MAGGIO 2018. A causa dell’ulteriore sviluppo del nostro sito web e delle offerte di cui sopra o a causa di cambiamenti dei requisiti legali o ufficiali, potrebbe essere necessario modificare la presente dichiarazione sulla protezione dei dati. In qualsiasi momento e’ possibile accedere alla dichiarazione sulla protezione dei dati in vigore e stamparla sul sito Web all’indirizzo http://www.altenheime-bruneck-olang.it/bruneck_impressum.